Update 2.0.4042.0

EUS Verwaltung: g>EUS Verwaltung: Erweiterung der Umwandlungen mit einer neuen Umwandlungsart. Beginnt eine Umwandlung mit einem “+”, so ist das Such-Stichwort nicht mehr ortsbezogen. Beispiele: +a14d; +a14a; +amberg. Achtung: Nicht generell jede Umwandlung mit + anlegen. Sonst können schnell falsche Umwandlungen passieren.

EUS Setup: 3 neue Eingabefelder (Weiterleitungen an URL); wird bspw. für ein Monitor-Triggering-System benötigt. Hier kann man URLs eintragen, an die Meldungen weitergegeben werden. Dazu wird per POST eine Variable Adresse (mit der Pageradresse) und eine Variable Meldung (mit der Pagermeldung) übergeben.

1) Einsatz weiterleiten an URL (wird aufgerufen, wenn ein Einsatz reinkommt (und im EUS eingetragen wird))

2) Übungseinsatz weiterleiten an URL (wird aufgerufen, wenn ein Übungseinsatz eingetragen wird (auch wenn er nicht über Pager kommt))

3) Pagermeldung weiterleiten an URL (wird bei jeder Pagermeldung aufgerufen.)

Bugs: Objekte ohne Hausnummer dürfen nicht erfasst werden – hier wurde nun eine Abfrage eingefügt; schlechte Fotoqualiät verhinderte ein Ausdrucken – wurde ebenfalls korrigiert.

Optimierung der Alarmierungsauswertung: Bei einer Drehleiteralarmierung (Sondereinsatzmittel) kommt aus teilweise in der Alarmierung zu doppelten Ortsnamen – dies wird vom EUS nun erkannt und richtig ausgewertet.; Alarmierung F10 und F1 0 werden nun gleich behandelt (wird von Alarmierungszentrale teils teils geschrieben).

Spread the word. Share this post!